Interesse an einer Mitgliedschaft im SSV Bobingen?
marius03Zu seinem 21.Geburtstag einen Heimsieg und mit bärenstarken 660 Holz (1 Holz unter pers. Bestleistung) den Grundstein zum Erfolg zu legen,damit läßt sich gut feiern.
Zum Spielverlauf: Mit dem aus der Vorsaison bewährten Eingangsduo Marius Bäurle/Wolfgang Bobinger starteten die Siedler gegen den krankheitsbedingt nicht in Bestbesetzung angetretenen Tabellenführer SKC Unterharmersbach. Marius bestätigte seine momentan hervorragende Form mit 660 Holz und nahm seinem Kontrahenten ganze 105 Holz ab. Onkel Wolfgang zeigte ansteigende Form (608 Holz) mußte aber den Punkt an Frederic Koell (632 Holz) abgeben. 1:1 MP und 81 Holz Vorsprung waren aber ein ordentliches Polster für die Mittelpaarung des SSV.
Bernd Herrmann (591 Holz) konnte souverän nochmals Punkt und 42 Holz plus auf SSV Seite verbuchen, während Partner Tobias Stephan (599 Holz) zwar ein ordentliches Ergebnis ablieferte, aber seinen Punkt an Axel Schondelmaier (632 Holz) abgeben mußte.2:2 MP und 114 Holz Vorsprung sieht  zwar uneinholbar aus, ist aber im Kegelsport noch keine Sieggarantie.
Da Matthias Arnold noch nicht in bester Form ist, verlor er sein Spiel mit 556:595 Holz und so blieb es dem jüngeren Bäurle Spross Julian vorbehalten, mit starken 596:505 Holz den Deckel auf den Heimsieg zu setzen. Damit stand, mit dem Enderbebnis von 5:3 MP und 3610:3466
Holz, der anschließenden Geburtstagsfeier nichts mehr im Wege und wurde von Heim-und Gastmannschaft dankend angenommen.
Mit 6:2 Punkten und einem vorderen Tabellenplatz sollte man die Spielpause nutzen um am 13.10. bei der heimstarken SG Wolfach-Oberwolfach zu bestehen.