Interesse an einer Mitgliedschaft im SSV Bobingen?
MannschaftMutterstadtEin spannendes DKBC Pokalspiel erlebte die Mannschaft und zahlreiche mitgereiste Fans des SSV beim KV Mutterstadt.
Ausgeglichen verlief die Eingangspaarung der Partie. Matthias Arnold verlor sein Spiel mit 544:577 Holz und Marius Bäurle egalisierte den Punktestand mit seinem gewonnenen Spiel (591:573 Holz) zum 1:1 MP sowie 15 Holz Rückstand.
Tobias Stephan hatte Glück, das seinem Gegenspieler die Zeit davonlief und dieser seinen letzten Wurf in die Vollen nicht mehr absolvieren konnte.
575:568 Holz reichten ihm um den zweiten MP für den SSV einzufahren. Der Ausgleich erfolgte prompt, da Wolfgang Bobinger seinem Gegner mit 544:556 Holz unterlag. 2:2 MP und 20 Holz Rückstand waren das Bündel für die Schlusspaarung des SSV.
Die Heimmannschaft wehrte sich nach Kräften, aber gegen den Bahnrekord (656:575 Holz) von Alexander Bobinger sowie den nervenstarken Auftritt von Julian Bäurle (595:584 Holz) gegen den stärksten Heimspieler Wilfried Klaus, war dann doch kein Kraut mehr gewachsen.
6:2 MP und 3505:3433 Holz lautete das Endergebnis.
Jetzt wartet man gespannt auf die Auslosung der weiteren Paarungen am kommenden Mittwoch und wünscht sich sehnlichst ein Heimspiel gegen einen mit Sicherheit atraktiven Gegner.
Nicht aus den Augen lassen sollte man aber das Auswärtsspiel am kommenden Samstag beim Tabellenletzten Blau-Weiß Peiting, bei dem wieder wichtige Punkte gegen den Abstieg vergeben werden.